3D Scaffolds für Tissue Engineering

Im Projektbereich »3D-Strukturierung und Scaffoldentwicklung« wird die Herstellung und das Design von Gerüststrukturen (3D-Scaffolds) für die Regenerative Medizin und das Tissue Engineering in Zusammenarbeit mit den 3D-Strukturierungsverfahren des Fraunhofer ISC weiterentwickelt.

Da die physikalische Umgebung eine wichtige Rolle für essenzielle Zellfunktionen wie Adhäsion , Migration, Proliferation und Differenzierung spielt, müssen umfassendere Erkenntnisse über die biophysikalischen Wechselwirkungen der Zelle mit ihrer Umgebung einfließen. Auf Grundlage dessen werden dreidimensionale Scaffolds mit zelltypspezifischem Design, Oberflächenstruktur und chemischer Funktionalisierung entworfen und aus neuartigen Materialien über einen Zwei-Photonen-Polymerisationsprozess erzeugt.
Die Erkenntnisse werden genutzt, um Zellfunktionen gezielt zu steuern, z.B. zur Entwicklung komplexer Implantate und künstlicher Organe.

 

Doris Heinrich

Contact Press / Media

Prof. Dr. Doris Heinrich

Leiterin Fraunhofer Attract »3DNanoCell«

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082  Würzburg

Telefon +49 931 31-81862

Fax +49 931 4100-399

Sebastian Hasselmann

Contact Press / Media

Sebastian Hasselmann

Fraunhofer Attract »3DNanoCell«

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg

Telefon +49 931 4100-820

Fax +49 931 4100-559