3D-Assays für pharmakologische Tests und drug delivery Systeme aus siliziumbasierten Materialien

Hybridpolymere (ORMOCER®e) stellen vielversprechende Systeme für Anwendungen in der Nano-Biomedizin und Regenerativen Therapie dar. Durch ein funktionsorientiertes Materialdesign kann dabei das Verhalten menschlicher Zellen in Wechselwirkung mit dem Material gezielt beeinflusst und gesteuert werden.

Siliziumbasierte Materialien werden durch Mikro- und Nanostrukturierung sowie chemische Dotierung funktionalisiert und weiterentwickelt. Der Fokus liegt hierbei auf der Erforschung und Anpassung von Wirkstoff-Transportsystemen (drug delivery) und Gerüststrukturen für die Regenerative Medizin und das Tissue Engineering, sogenannte Scaffolds. Diese werden auch zu Biosensoriksystemen weiter entwickelt.

Doris Heinrich

Contact Press / Media

Prof. Dr. Doris Heinrich

Leiterin Fraunhofer Attract »3DNanoCell«

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082  Würzburg

Telefon +49 931 31-81862

Fax +49 931 4100-399

Patrick Witzel

Contact Press / Media

Patrick Witzel

Fraunhofer Attract »3DNanoCell«

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Neunerplatz 2
97082 Würzburg

Telefon  +49 931 30-85183

Fax +49 931 4100-199